Deutsch
Gamereactor
News

Nexus Mods erhöht den Preis für sein Premium-Abonnement

Die Auswirkungen sollen am 17. Juni in Kraft treten.

HQ

Nexus Mods ist seit geraumer Zeit eine der besten, wenn nicht sogar die beste Anlaufstelle, um Ihre Spiele zu modifizieren, und in letzter Zeit gab es ein erhöhtes Interesse an der Website, da jeder zu Fallout zurückkehrt und es für zusätzlichen Spaß modifizieren möchte.

Wie jedoch in einer kürzlich veröffentlichten Nachricht von Nexus Mods angekündigt wurde, geht es nicht nur um Spaß und Spiel, und am Ende des Tages wird dort ein Geschäft betrieben. Der Preis für monatliche und jährliche Premium-Abonnements für den Dienst wird um einen ziemlich großen Betrag steigen.

Die aktuellen monatlichen Kosten betragen 4,99 £ und jährlich steigen sie auf 49,99 £. Ab dem 17. Juni werden diese Preise jedoch wie folgt erhöht:

Monatlich


  • USD $8.99 zzgl. MwSt.

  • GBP £7.19 zzgl. MwSt.

  • 8,39 € zzgl. MwSt.

Jährlich


  • USD $89.99 zzgl. MwSt.

  • GBP £71.99 zzgl. MwSt.

  • 83,99 € zzgl. MwSt.

Was bekommst du also mit einem Nexus Mods Premium-Abonnement? Nun, sobald Sie das Abonnement abgeschlossen haben, werden Sie Werbung auf der Website für immer los, unabhängig davon, ob Sie dieses Abonnement behalten oder nicht. Außerdem erhalten Sie schnellere Downloads ohne Einschränkungen sowie die Möglichkeit, Sammlungen zu erwerben, ohne nach einzelnen Mods zu suchen. Schließlich verwendet Nexus Mods dieses Geld, um seinen Schöpfern etwas zurückzugeben, und hat ihnen seit seiner Gründung über 8 Millionen US-Dollar geschickt.

Dies ist das dritte Mal, dass Nexus Mods seine Preise für einen Premium-Dienst erhöht hat, aber wie bei vielen anderen Unternehmen und Diensten ist die Preiserhöhung auf die globale Wirtschaftslage zurückzuführen.

Nexus Mods erhöht den Preis für sein Premium-Abonnement


Lädt nächsten Inhalt