Deutsch
Gamereactor
News
New World

New World: Server-Wechsel lässt weiter auf sich warten

Es ist noch nicht klar, wann das Amazon-MMO diese Funktion unterstützt.

HQ

Das Interesse an New World ist seit dem Start zwar merklich gesunken, doch Wartezeiten können vereinzelt noch immer auftreten. Betroffen sind insbesondere die stark besetzten Server, auf denen sich viele Spieler tummeln. Mit einem Charakter-Transfer könnte man das Problem umgehen, doch Amazon Game Studios konnte die Funktion leider noch nicht fertigstellen. Im Forum des Spiels erklärt der "Community Manager" TrevzorFTW vor ein paar Tagen, dass das Feature momentan nicht den Anforderungen des Teams entspreche. Für die Fertigstellung benötige das Team mehr Zeit:

„Unser Team hat unglaublich hart daran gearbeitet, diese Funktion zu testen und sie an einen Ort zu bringen, an dem wir zuversichtlich sind, dass sie genau wie beabsichtigt funktioniert. Wir möchten zwar, dass jeder so schnell wie möglich sein langfristiges Zuhause in Aeternum findet, aber wir wollen auch sicherzustellen, dass der Prozess nahtlos funktioniert und für alle einsatzbereit ist. Während unserer Tests haben wir einige Grenzfälle aufgedeckt, in denen die Übertragungserfahrung nicht unseren Veröffentlichungsstandards entspricht. Das bedeutet, dass wir uns etwas mehr Zeit nehmen werden, um diese Probleme zu lösen, bevor wir [damit zufrieden sind] und jeder/m SpielerIn einen kostenlosen Server-Transfer-Token anbieten."

HQ
New World

Ähnliche Texte

New WorldScore

New World

KRITIK. Von Anne Zarnecke

Nach einer Woche auf der Insel Aeternum ziehen wir ein Fazit zum MMO von Amazon Games.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.