Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
News

Neuer Termin für Gamescom Opening Night Live 2020

Das Event wird die digitale Gamescom in diesem Jahr einleiten.

Bereits im November 2019 hat uns der Game-Awards-Host Geoff Keighley verraten, dass er 2020 mit einer weiteren Episode der "Gamescom Opening Night Live" zurück nach Köln kommen wird, doch das war vor der Coronakrise und bevor die Gamescom auf ein digitales Format umstellen musste. Der Moderator und Journalist hat bereits bestätigt, dass diese Präsentation sein "Summer Game Fest" abschließen wird und nun haben wir einen konkreten Termin erhalten. Am Abend des 27. Augusts möchte Keighley die digitale Gamescom mit einer "spektakulären Show" anstoßen, schreibt er heute auf Twitter.

Anschließend übernimmt die Koelnmesse mit ihrer dreitägigen Show. Die Veranstalter haben heute ihr eigenes Programm detaillierter vorgestellt und sprechen von drei Formaten. Schon im Vorlauf der eigentlichen Messe (vom 17. bis 30. August) wird eine Indie-Show "alle wichtigen Ankündigungen und Neuigkeiten zu den am meisten erwarteten Indie-Titeln" präsentieren, heißt es in der Pressemitteilung. An den drei Haupttagen Ende August wird es tägliche Livestreams geben, in denen Werbepartner zu Wort kommen und für spezielle Aktionen sorgen sollen. Die Veranstaltung endet mit einem Best-of-Format am 30. August.

Neuer Termin für Gamescom Opening Night Live 2020


Lädt nächsten Inhalt