Deutsch
Gamereactor
News
Lords of the Fallen

Neuer Lords of the Fallen-Patch gibt Spielern mit schlechter PC-Leistung Hoffnung

Das Spiel wurde von den Nutzerbewertungen auf Steam hart getroffen.

HQ

Während die Kritik an dem neuen Soulslike Lords of the Fallen weitgehend positiv geblieben ist, waren die Nutzer auf Steam mehr als bereit, ihre Unzufriedenheit mit der Leistung des Spiels auf dem PC auszudrücken.

Zum Zeitpunkt des Schreibens hat Lords of the Fallen eine gemischte Bewertung auf Steam, wobei 57% der Bewertungen positiv sind. Dennoch lässt Hexworks dieses Problem nicht auf sich beruhen, da es versucht hat, die Leistung erheblich zu verbessern, insbesondere auf schwächeren GPUs.

"Wir haben damit begonnen, substanziellere Leistungsverbesserungen zu implementieren", erklärt Hexworks in den Patchnotes. "Dies zielt darauf ab, VRAM freizusetzen, um zusätzlichen Spielraum für GPUs zu schaffen, die an der Grenze ihrer Fähigkeiten arbeiten. Dieser Prozess nimmt einige Zeit in Anspruch, denn wir setzen uns dafür ein, dass Sie keine Qualität verlieren."

Es gibt auch einige kleinere Gameplay-Änderungen, wie z.B. die Korrektur bestimmter Verhaltensweisen bei Interaktionen zwischen dem Spieler, NPCs und Händlern. Außerdem hat Sparky ein paar zusätzliche Dialogzeilen bekommen.

Lords of the Fallen

Ähnliche Texte

0
Lords of the FallenScore

Lords of the Fallen

KRITIK. Von Kieran Harris

Hexworks hat sein Souls-like-Action-RPG neu aufgelegt und wir haben die letzte Woche damit verbracht, die Parallelwelten zu erkunden und uns allen möglichen harten Gegnern zu stellen.



Lädt nächsten Inhalt