Deutsch
Gamereactor
News
Doom Eternal

Neue Komponisten übernehmen Musik von Doom Eternal: The Ancient Gods

Mick Gordon dankt ab.

Eines der coolsten Elemente von Doom Eternal war die Arbeit des berühmten Komponisten Mick Gordon, der bereits im infernalen Vorgänger für große Teile der Action maßgeblich mitverantwortlich war. Leider geriet der Komponist beim Entwickler id Software in Ungnade und deshalb endete die Zusammenarbeit der beiden Parteien. Für die beiden bevorstehenden Einzelspielererweiterungen The Ancient Gods, Part 1 und 2 wird es einen neuen Soundtrack von nicht minder talentierten Menschen geben.

Andrew Hulshult und David Levy werden Gordons Arbeit übernehmen, wie die beiden stolzen Musiker erfreut auf ihren jeweiligen Twitter-Profilen berichten. Levy hat zuvor die Musik der Anime-Serie RWBY komponiert, während Hulshult Erfahrung im Erstellen von Soundtracks für den Bereich der Hardcore-Shooter mitbringt. Er zeichnet sich unter anderem verantwortlich für die Musik in Bombshell, Dusk und Quake Champions. Der erste Teil von Doom Eternal: The Ancient Gods, Part 1 wird am 20. Oktober veröffentlicht.

Doom Eternal

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.