Deutsch
News
Monster Hunter: World

Neue Infos zum Monster-Hunter-Film

Der Film von Paul WS Anderson soll Anfang 2021 in die Kinos kommen.

Ihr erinnert euch vielleicht daran, dass Regisseur Paul WS Anderson aktuell mit seiner Frau Milla Jovovich an einem Film zu Monster Hunter arbeitet. Nach mehreren gemeinsamen Resident-Evil-Filmen sind Jovovich und Anderson mit Filmen, die auf Capcom-Marken basieren, natürlich bestens vertraut.

In einem Artikel bei Empire spricht Anderson über den kommenden Film und erzählt, dass die Rolle der Protagonistin so entwickelt wurde, dass sie auch Menschen einen Bezug ermöglicht, die nicht mit den Monster-Hunter-Spielen vertraut sind.

"Ich habe die Rolle der Artemis für Milla so geschrieben, dass sie als bodenständiger, nachvollziehbarer Charakter frischen Wind in die Welt von Monster Hunter bringt."

Jovovich fügt hinzu:

"Sie basiert nicht auf einer Figur aus dem Spiel. Paul hat sie als Anführerin eines Teams von Army-Rangern entworfen, das sich auf die Suche nach Kameraden begibt, um sie zu retten."

Unterhalb dieser Nachricht seht ihr ein Bild von den Waffen, die Jovovich im Film benutzt. Die Schauspielerin erklärt diesbezüglich:

"Während dem Spielen habe ich mit verschiedenen Waffen experimentiert, aber mit diesen Klingen konnte ich deutlich mehr Monster töten. Ich dachte, sie würden großartig in Action-Szenen aussehen."

Update, 14. Juli, 7:02 Uhr: Deadline hat herausgefunden, dass das geplante Erscheinungsdatum des Projekts aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie vom 4. September 2020 auf den 23. April 2021 verschoben wurde. Die Lage in den USA verbessert sich leider nicht und die frühen Lockerungen des Lockdowns haben niemandem geholfen, deshalb müssen die Kinos wahrscheinlich wieder geschlossen werden.

Monster Hunter: World

Ähnliche Texte

Neue Infos zum Monster-Hunter-Film

Neue Infos zum Monster-Hunter-Film

NEWS. Von Jonas Mäki

Ihr erinnert euch vielleicht daran, dass Regisseur Paul WS Anderson aktuell mit seiner Frau Milla Jovovich an einem Film zu Monster Hunter arbeitet. Nach mehreren...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.