Deutsch
Gamereactor
News
Tony Hawk's Pro Skater 1 and 2

Neue Gesichts-Scans zeigen alternde Skater im Remaster von Tony Hawk's Pro Skater

Wir werden alle älter...

Tony Hawk's Pro Skater wurde 1999 auf der allerersten Playstation veröffentlicht und es verhalf einigen der mitwirkenden Fahrer zu unverhofftem Ruhm, denn viele der Skater sind legendäre Superstars geworden. Damals war die Truppe jung und unverbraucht, heute hingegen sind die meisten Leute ruhiger unterwegs, mit eigener Familie und Verantwortungsbewusstsein. Für den Start des kommenden Tony Hawk's Pro Skater 1 and 2 hat sich Entwickler Vicarious Visions daher dazu entschlossen, alle Fahrer erneut scannen zu lassen, damit ihre aktuellen Alter-Ego im Spiel abgebildet werden.

Die Fahrer werden diesmal also viel älter aussehen, nicht nur Tony Hawk selbst, sondern auch Andrew Reynolds, Geoff Rowley, Chad Muska und Steve Caballero. Ob die alten (also jüngeren) Erscheinungsbilder im Remaster überhaupt nicht verfügbar sind, ist uns nicht bekannt, aber mit ein paar rustikalen Profis coole Tricks zu vollziehen, hat doch sicher auch etwas. War das eine kluge Entscheidung vom Entwickler?

Tony Hawk's Pro Skater 1 and 2

Quelle: Kotaku.

Ähnliche Texte

Tony Hawk's Pro Skater 1 and 2Score

Tony Hawk's Pro Skater 1 and 2

KRITIK. Von Petter Hegevall

Ein 21 Jahre altes Skateboard-Spiel (+ Fortsetzung), das zu einer beliebten kulturellen Ikone wurde, ist jetzt zurück. Zeit für uns, die alten Turnschuhe aus dem Schrank zu kramen...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.