Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Fire Emblem: Three Houses

Neue DLC-Inhalte, Maddening-Schwierigkeitsgrad und NG+-Änderungen in Fire Emblem: Three Houses

Der männliche Professor Byleth hat im Englischen eine neue Stimme erhalten.

Mit dem jüngsten Update von Fire Emblem: Three Houses sind eine ganze Reihe frischer Inhalte in das Spiel gelangt. Zuerst einmal wurde die englische Lokalisation des männlichen Professors Byleth mit einer neuen Stimme gesegnet, nachdem schwerwiegende Vorwürfe gegen den Synchronsprecher Chris Niosi aufgekommen sind.

Neu ist zudem der sogenannte "Maddening"-Schwierigkeitsgrad, der ab sofort in Fire Emblem: Three Houses bereitsteht. Diese Herausforderung wird zweifelsohne dafür sorgen, dass sich erfahrene Taktiker an den vielen kniffligen Kämpfen die Zähne ausbeißen werden. Übrigens hat Nintendo verraten, dass ihr einen alternativen Titelbildschirm freischaltet, sobald das Spiel auf diesem Niveau abgeschlossen wurde - ohne einen Speicherstand aus dem NG+ zu verwenden. Vielspieler dürfen sich mit Update 1.0.2 übrigens darüber freuen, dass ihr für jeden abgeschlossenen Spieldurchlauf im NG+ 10.000 Punkte Renown/Ansehen erhaltet, das im Spiel für verschiedene Dinge genutzt werden kann.

Für Besitzer des Season-Passes gibt es ebenfalls einige Neuerungen, darunter Items und zusätzliche Auxiliary Battles, die teilweise an den weniger besuchten Gebieten des Spiels stattfinden. Diese werden speziell markiert und sie sollen uns mit zusätzlichen Gegenständen und Items belohnen, um somit euren Charakterfortschritt anheben. Ansonsten gibt es für eure Studenten und den Professor noch einige schicke Sportanzüge, die sie während ihres Aufenthalts in Garreg Mach tragen.

Fire Emblem: Three HousesFire Emblem: Three HousesFire Emblem: Three Houses

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Fire Emblem: Three Houses

Quelle zum Nachlesen: Nintendo.

Ähnliche Texte

Lädt nächsten Inhalt