Deutsch
Gamereactor
News
Need for Speed

Need for Speed fordert permanente Internetverbindung

  • Martin Eiser

Electronic Arts hat mit einem kurzen Fragenkatalog zu verschiedenen Fragen bezüglich Need for Speed Stellung bezogen. Dabei kam auch heraus, dass " eine Reihe von kostenlosen Content-Updates" geplant sind. Derzeit gäbe es keine Pläne für bezahlte Downloadinhalte. Und auch Mikrotransaktionen erteilte der Hersteller eine Absage.

Allerdings gibt es auch eine schlechte Nachricht. Auf die Frage, ob man die ganze Zeit mit dem Internet verbunden sein muss, antwortet der Hersteller: Es wird eine ständige Internetverbindung nötig sein, da Need for Speed als Live-Service zu verstehen ist." Es sollen jederzeit Updates und Herausforderungen angeboten werden.

Need for Speed

Ähnliche Texte

Need for SpeedScore

Need for Speed

KRITIK. Von Kalle Max Hofmann

Unterm Strich liefert Ghost Games hier ein sehr ordentliches, aber auch ein stückweit absolut typisches Need for Speed ab.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.