Deutsch
Gamereactor
News

Nächste Woche werden verschiedene Updates am Xbox-Ökosystem erwartet

Begleitanwendungen werden aktualisiert, neue Funktionen kommen und gehen.

  • Jonas Mäki

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Am 16. März werden Xbox-Nutzer eine weitere Reihe an Updates erhalten. Die neuen Konsolen werden an diesem Tag aktualisiert, um ältere Anwendungen auf der neuen Series-Hardware in einem optimierten Zustand spielen zu können. Es wird auf die Features "Auto HDR" und "FPS Boost" verwiesen, die alte Spiele besser machen sollen. Ob ein Titel von solchen Änderungen profitiert, sollte durch unterschiedliche Hinweise dargestellt werden, schreibt Microsoft.

Die Xbox-App wird ebenfalls am 16. März aktualisiert, da Microsoft den Zugriff auf den Bereich Erfolge ausbaut. Ihr könnt also von einem externen Gerät aus die In-Game-Herausforderungen überprüfen, euren Fortschritt einsehen und Benachrichtigungen überwachen. Der Funktionsumfang soll in den kommenden Wochen und Monaten unter anderem mit Bestenlisten erweitert werden.

Über die Xbox-Zubehör-App werdet ihr am gleichen Tag eure Audio- und Aufnahmegeräte feinjustieren können. Laut Microsoft werdet ihr über die App sogar die Firmware eurer drahtlosen Headsets aktualisieren lassen können, was sich tatsächlich nützlich anhört. Es ist aber unklar, ob dieser Dienst auch für Geräte externer Hersteller angeboten wird (oder ob Microsoft lediglich ihr eigenes Xbox Wireless Headset, das an diesem Tag erscheint, entsprechend unterstützt).

Die Verwaltung eurer aktuellen Xbox-Abonnements und Verbesserungen an "Meine Spiele und Apps" sind in naher Zukunft geplant, dazu gehört auch der erwartete Start des Webbrowsers Edge auf Xbox-Konsolen. Das ist laut VGC interessant, weil die Kompatibilität des Browsers unter andere die Wiedergabe von Google Stadia ermöglicht. Dann könnt ihr Stadia-Titel auf eurer Xbox streamen können, noch bevor Xbox Cloud Gaming für Browser gestartet wurde. Andere Dienste wie Geforce Now, Discord und browserbasierte Spiele sind darin natürlich ebenfalls inbegriffen.

Nächste Woche werden verschiedene Updates am Xbox-Ökosystem erwartet

Quelle: Xbox Wire.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.