Deutsch
Gamereactor
News
MX vs. ATV: Legends

MX vs. ATV: Legends verspricht Wettereffekte, individuelle Karrieren und "verfeinerte" Fahrphysik

Der Titel erscheint auf aktuellen Playstation-, Xbox- und PC-Systemen.

HQ

Rainbow Studios möchte ein weiteres Rennspiel mit Motorrädern, Quads und Geländefahrzeugen anfertigen und deshalb werden sie im Auftrag von THQ Nordic MX vs. ATV: Legends für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series und PC produzieren. Die Assets geben nicht allzu viel her, doch aus der Pressemitteilung des Publishers geht hervor, dass das neue MX vs. ATV durch einen aufgebauschten Karrieremodus, Online-Rennen durch große Spielumgebungen, Anpassungsoptionen für Spieler und Fahrzeige, sowie durch Updates am Wettersystem auszeichnet.

In eurer Kampagne werdet ihr Events und Sponsoren auswählen können, um unterschiedliche Ziele zu verfolgen. In einem Spielmodus namens „Trials" geht es um Rennen, in denen die Natur eine große Rolle einnehmen wird. Genaueres ist noch nicht bekannt, aber abgesehen von sich verändernden Sichtverhältnissen wäre es spannend, wenn das „ausgeklügelte Physiksystem" von MX vs. ATV: Legends mit wechselnden Wetterbedingungen Off-Road-Fahrer auch spielerisch herausfordern würde. An einer Konsole werden zwei Spieler im Splitscreen-Modus gegeneinander antreten können. Online-Rennen sind für bis zu 16 Spieler ausgelegt, die in kleinen Trüppchen gesammelt werden.

HQ
MX vs. ATV: LegendsMX vs. ATV: LegendsMX vs. ATV: Legends
MX vs. ATV: Legends
MX vs. ATV: LegendsMX vs. ATV: Legends

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.