Deutsch
Gamereactor
esports
Halo 5: Guardians

Morgen beginnen Halo World Championship-Finalrunden

Zwölf der besten Halo-Teams werden sich gegenüberstehen.

HQ

Die Finalrunden der Halo World Championship finden morgen auf dem ESL-Campus in Burbank, Kalifornien, statt, am gesamten Wochenende erwartet uns also ein spannungsgeladenes Turnier. Zwölf der besten Halo 5-Teams der ganzen Welt kämpfen um einen Preispool von eine Million US-Dollar (ca. 925.000 Euro). Das Turnier beginnt mit dem Eliminierungsmodus in vier Gruppen à drei Teams. Die Gewinner der Vorrunden werden in einer Best of Five-Serie ermittelt, die Verlierer gehen in das untere Bracket über und kämpfen dort um den zweiten Finalistenplatz. Gruppe A besteht aus Crowd Pleasers, Supremacy und OpTic Gaming, Gruppe B hat die Teams London Conspiracy, Team Liquid und Luminosity. Splyce, Team Immunity und Team EnVyUs werden in Gruppe C gegeneinander antreten, in Gruppe D sehen wir Soar Gaming, Fab Esports und Str8 Rippin. Das Turnier wird auch auf Twitch übertragen, falls ihr live dabei sein wollt. Wer wird den Titel mit nach Hause bringen?

Halo 5: Guardians
Photo: ESL

Ähnliche Texte

Halo 5: GuardiansScore

Halo 5: Guardians

KRITIK. Von Sebastian Sørensen

Es ist eines der am meisten erwarteten Games des Jahres - und wir durften uns bereits durch das neue Halo-Universum kämpfen und Story sowie Multiplayer ausgiebig zocken.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.