Deutsch
Gamereactor
News
Monster Hunter Generations Ultimate

Monster Hunter XX für Nintendo Switch unterstützt Crossplay mit 3DS

Letzte Woche wurde Monster Hunter XX für die Nintendo Switch bestätigt, damit schlägt das erste richtig große Third-Party-Spiel auf der neuen Konsole ein - zumindest und vorerst auf dem japanischen Markt. Dort wird der Titel nämlich in diesem Sommer erscheinen, ein westliches Veröffentlichungsdatum ist noch ungewiss. Capcom hat jedoch bereits einige weitere interessante Details enthüllt, unter anderem ein Monster Hunter-Bundle für die Switch, mit einer speziellen Docking-Station in edlem Design des Spiels. Das erscheint in Japan am 25. August zusammen mit einer physischen Kopie von Monster Hunter XX: Double Cross, ganz große Fans könnten folglich über ein Import nachdenken.

Monster Hunter XX für die Switch wird übrigens inhaltsgleich zur 3DS-Version sein, aber immerhin bis zu 1080p (im angedockten Modus) laufen, unterwegs schafft die Konsole 720p. Spieler dürfen ihren Speicherstand zudem zwischen dem 3DS und der Switch transferieren, für uns Europäer interessant ist der einmalige Datenaustausch von Monster Hunter Generations. Wer auf dem Spiel (hier noch einmal unsere Kritik) bereits einen Charakter hochgezogen hat, darf diesen auf die Switch-Version von Monster Hunter XX: Double Cross übertragen (allerdings nicht andersherum) und muss folglich nicht von vorne beginnen. Die Switch-Fassung des Titels wird zudem Crossplay mit dem 3DS unterstützen. Bis zu vier Switch- und 3DS-Konsolen können sich online miteinander verbinden, lokale Netzwerke werden nur zwischen Switch-Modellen zugelassen.

Monster Hunter Generations Ultimate

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.