Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor Deutschland
News
Minecraft

Mojang entfernt Notch-Referenzen aus Minecraft

Markus "Notch" Persson war einer der Köpfe, die Mojang gründeten und den phänomenalen Erfolg von Minecraft erschufen. Dann verkaufte Notch seinen Anteil an Microsoft für viel Geld an Microsoft - und in den letzten Jahren hat er sich einen umstrittenen Ruf für politische Meinungen über Social Media wie Twitter erworben und Kritik für seine kontroversen Einstellungen zu Themen wie Rasse und Sexualität gesammelt. Und jetzt scheint es, als ob Notchs umstrittene Vergangenheit zu einigen Veränderungen in Micecraft geführt hat.

Die Patch-Notes für das Update 19W13A zeigen, dass Mojang alle im Spiel sichtbaren Texte mit Notch entfernt hat, wie von Twitter-User decrepitlab entdeckt wurde. Tatsächlich hat decrepitlab beim Betrachten der Spieldateien überhaupt keine Erwähnung von Notch mehr gefunden. Und während wir nicht genau wissen, warum das so ist, würde man annehmen, dass dies an den Kommentaren liegt, die er online geäußert hat - und an dem Gegenwind, den Notch dafür bekommen hat.

Die Entfernung seiner Spuren blieben von dem Schweden selbst natürlich nicht unbemerkt. Via Twitter schrieb er nur: "Die Tür ist kurz davor, geschlossen zu werden". Allerdings erscheint Notch immer noch in den Credits des Spiels, so dass seine Arbeit am Spiel nicht vollständig gelöscht wurde. Findet ihr das Verhalten von Mojang gerechtfertigt?

Minecraft

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werbung