Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Halo: Combat Evolved

Mod bringt neue Inhalte und verbesserte Grafik für Halo: Combat Evolved auf dem PC

Der FPS-Klassiker bekommt neue Missionen, in denen wir die verbesserte Grafik genießen können.

Für Halo: Combat Evolved wurde kürzlich eine riesige Mod veröffentlicht, die sechs neue Missionen und eine ganze Reihe von Verbesserungen mit sich bringt. Auf dem ersten Blick fallen natürlich die grafischen Überarbeitungen auf, das Spiel hat ja mittlerweile 17 Jahre auf dem Buckel. Das ursprünglich im August 2017 gestartete Update mit dem Namen SPV3 (Single-Player-Version 3) wurde entwickelt, um den Sci-Fi-Shooter in die moderne Ära zu bringen. Seitdem ist das Projekt umfangreich gewachsen, weil Halo noch immer eine leidenschaftliche Community begleitet.

Version 3.2 des Mods hat Halo: Combat Evolved grundlegend überarbeitet, um die Leistung moderner Systeme zu gewährleisten. Der Titel unterstützt 4K-Grafiken, Ultrawide-Auflösungen und bringt neben zusätzlichen Inhalten auch einen neuen Launcher mitsamt Update-System zum Spiel. Es gibt ein Video auf Youtube, das all diese Funktionen in Aktion zeigt.

Für PC-Fans der Halo-Reihe, die in die Titel einsteigen möchten und es kaum erwarten können, dass Halo: Reach und die restliche Master Chief Collection erscheint, ist das hier möglicherweise die beste Option, um den Shooter vorerst auf dem Computer zu erleben. Zum Spielen braucht ihr nur eine gültige Kopie von Halo: Combat Evolved und müsst den 3,5 GB großen Mod herunterladen. Weil die Datei nicht offiziell ist, kann es aber gegebenenfalls zu Fehlern und Störungen kommen.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werbung

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werbung
Halo: Combat Evolved

Quelle: PC Gamer.