Deutsch
Gamereactor
News
League of Legends: Wild Rift

Mobile-Game League of Legends: Wild Rift für Konsolen, Android und iOS angekündigt

Die bekannten Champions kämpfen in einer neuen Karte um die Kontrolle. Gespielt wird mit zwei Fingern, 2020 erscheint das Free-to-Play-Spiel.

League of Legends wird zehn und das Jubiläum bringt viele Nachrichten mit sich. Riot Games blickt in Zukunft stärker auf die Märkte Android und iOS und nutzt dafür ihr Zugpferd League of Legends. Die mobile Adaption League of Legends: Wild Rift wird 2020 als Free-to-Play-Spiel ihren Weg auf die Smartphones der jungen Spieler finden und das bekannte Spielerlebnis für die kleinen Bildschirme anpassen.

Das Game ist kein Port der PC-Version, es spielt auf einer völlig neuen Karte. Ein Match könnte zwischen 15 und 20 Minuten dauern und es wird mit einem "intuitiven Double-Stick-System" gespielt. Sobald das Spiel erscheint, stehen laut Riot 40 bekannte Champions bereit, der Rest soll mit der Zeit hinzukommen. Riot Games wird League of Legends: Wild Rift irgendwann im Jahr 2020 für Android, iOS und "Konsolen" freischalten. Interessierte Beta-Tester können sich an dieser Stelle für Alpha- und Beta-Slots eintragen, um sich zumindest die mobilen Editionen anzuschauen.

League of Legends: Wild RiftLeague of Legends: Wild Rift

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.