Deutsch
Gamereactor
News
Mobile Suit Gundam: Requiem for Vengeance

Mobile Suit Gundam: Requiem for Vengeance Trailer kehrt an die Front des Einjährigen Krieges zurück

Die Serie wird irgendwann in der Zukunft auf Netflix erscheinen.

Netflix setzt seine Erkundung des Anime-Bereichs fort und hat sich mit Bandai Namco und der Produktionsfirma Safehouse Inc. für eine neue Serie zusammengetan, die in der Welt von Mobile Suit Gundam spielt.

Diese Serie, die als Mobile Suit Gundam: Requiem for Vengeance bekannt ist, wird mit der Unreal Engine 5 erstellt und richtet sich an ein Publikum auf der ganzen Welt. Was die Geschichte betrifft, so wird uns gesagt, dass sie zum Schauplatz des Einjährigen Krieges zurückkehren wird, und zwar an die europäische Front, die erstmals in der Originalserie erforscht wurde, die 1979 debütierte.

Es gibt zwar noch kein Veröffentlichungsdatum für diese Serie (alles, was uns gesagt wird, ist, dass sie bald auf Netflix erscheinen wird), aber ein Teaser-Trailer hat einen Teaser-Trailer vorgestellt, der Mech-Kriege und viele, viele düstere, explosive Kämpfe ankündigt. Schaut euch den Trailer unten an.

HQ
Mobile Suit Gundam: Requiem for Vengeance

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt