Deutsch
Gamereactor
News
Hogwarts Legacy

Missgeschick im Hexenkessel: Hogwarts Legacy verzögert sich bis 2022

Die Fans werden dieses Jahr doch nicht mehr das Harry-Potter-Universum erkunden können.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Das neue Jahr hat noch gar nicht so richtig angefangen, doch Warner Bros. stellt direkt klar, dass ihr Harry-Potter-Spiel Hogwarts Legacy mit absoluter Sicherheit nicht mehr in diesem Jahr erscheinen wird. Der Titel wurde erst im September angekündigt, doch bereits nach wenigen Monaten scheint sich die 2021-Prognose sehr wesentlich verändert zu haben. Avalanche Studios hat jedenfalls bekanntgegeben, dass die Entwickler zusätzliche Zeit benötigen, um "die bestmögliche Erfahrung" für Hogwarts Legacy abzuliefern. Deshalb werde der Titel nun auf einen nicht näher festgelegten Zeitpunkt im Jahr 2022 geschoben.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Hogwarts Legacy

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.