Deutsch
Gamereactor
News
Spider-Man: Miles Morales

Miles Morales kommt im November auf den PC

Und es bringt verschiedene ähnliche technologische Verbesserungen wie Spider-Man Remastered.

HQ

Damals, als Sony ankündigte, dass Spider-Man Remastered auf den PC kommen würde, wurde auch klargestellt, dass Spider-Man: Miles Morales es auch tun würde, aber dass dieses Spin-off eine Weile später kommen würde. Seit dem Debüt von Spidey im Sommer ist PlayStation nun bereit, Miles' Abenteuer auch in die Hände von PC-Spielern zu legen, und zwar bereits im November.

Wie in einem neuen PC Features-Trailer enthüllt, wurde uns gesagt, dass Miles Morales am 18. November auf den PC kommen wird und wie Spider-Man eine Reihe von plattformspezifischen technologischen Verbesserungen mitbringen wird.

Sei es Ray-Traced-Reflexionen und -Schatten, freigeschaltete Framerate, ultrabreite Monitorunterstützung, DLAA- und sogar DLSS 3-Unterstützung (für jeden mit einer RTX 40-Serie), plus Nvidia Reflex-Unterstützung und sogar die Möglichkeit, das Spiel mit einem DualSense-Controller wie sein Vorgänger zu spielen.

Da Miles Morales schon eine Weile auf PS5 erhältlich ist, findest du hier unsere Rezension des Spiels.

HQ
Spider-Man: Miles Morales

Ähnliche Texte

0
Spider-Man: Miles MoralesScore

Spider-Man: Miles Morales

KRITIK. Von Ben Lyons

In diesem halben Nachfolger von Spider-Man aus dem Jahr 2018 werdet ihr zum "anderen" Spider-Man.



Lädt nächsten Inhalt