Deutsch
Gamereactor
News

Microsoft: Xbox Series S-Launch sorgte für mehr neue Spieler als je zuvor

Ein weiteres Zeichen dafür, dass Microsoft mit dem Launch der zwei Konsolenversionen alles richtig gemacht hat.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Es liegt klar auf der Hand, dass die Xbox Series X die bessere Konsole von Microsofts-Duo ist. Doch nicht überall liegt die Konsolenversion vorne. Die Series S ist preiswerter, lädt einige Spiele schneller und ist kompakter. Wir würden sogar argumentieren, dass sie besser aussieht, doch das ist Geschmackssache.

Die Konsole ist ganz offensichtlich an Gelegenheitsspieler und an eine neue Zielgruppe gerichtet. Laut Xbox Wire scheint der Plan für die Konsolenversion aufgegangen zu sein, denn laut Microsoft sorgt die Xbox Series S für ''die höchste Zahl neuer Spieler'', die jemals mit einem Xbox-Konsolen-Launch erreicht wurde. Leider erhalten wir keine genauen Zahlen, doch es beweist, dass Microsofts Veröffentlichung zwei verschiedener Konsolenversionen (sowohl preislich als auch technisch), ein genialer Zug war.

Microsoft: Xbox Series S-Launch sorgte für mehr neue Spieler als je zuvor


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.