Deutsch
News

Microsoft: Series S hält die neuste Generation nicht zurück sondern bringt sie voran

Einige Stimmen behaupten die Xbox Series S wäre eine Blockade, Microsofts Andrew Goossen ist anderer Meinung.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Es gibt viele Diskussionen rund um die Cross-Generation an Videospielen und Leuten die argumentieren, die Xbox Series S würde den Fortschritt der Playstation 5 und Xbox Series X aufhalten. Aufgrund der Series S soll die neuste Technik nicht so optimiert sein, wie sie laut einigen Stimmen sein sollte. Auf der anderen Seite werden viele Spiele auch für den PC veröffentlicht, wodurch sie so oder so auf schwächerer Technik laufen.

Nun hat Microsofts System Architekt Andrew Goossen seinen persönlichen Standpunkt in einem Interview mit Digital Foundry deutlich gemacht. Laut ihm hält die Xbox Series S nicht den Fortschritt auf, sondern fördert ihn stattdessen:

''Wir wollten sichergehen, dass es einen Einstiegspunkt für den angemessenen Preis gibt, so dass wir die Generation wirklich voranbringen können, anstatt sie zurückzuhalten.

Ich habe gehört dass die Series S die nächste Generation zurückhalten wird, doch ich sehe es eher so, dass die Series S sie voranbringen wird, weil sie dafür sorgt dass mehr Spiele mit den Charakteristiken der nächsten Generation herauskommen.''

Was meint ihr, stimmt ihr mit Goossens Meinung überein?

Microsoft: Series S hält die neuste Generation nicht zurück sondern bringt sie voran


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.