Deutsch
Gamereactor
News
Microsoft Flight Simulator

Microsoft Flight Simulator überfliegt als Nächstes Frankreich und Benelux-Beneluxstaaten

Die Entwickler widmen sich einem weiteren Teil Europas in ihrer anhaltenden Update-Serie.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Auf Twitch haben Asobo Studios und Microsoft darüber gesprochen, was sie als Nächstes in Microsoft Flight Simulator vorhaben. Während im Hintergrund weiterhin an den Konsolenversionen für Xbox Series gearbeitet wird, aktualisiert ein anderer Teil des Teams Stück für Stück die Weltkarte.

Nachdem Japan und die USA mit massiven Upgrades modernisiert wurden, folgt Großbritannien (klickt auf den obigen Link und spult bis auf Minute 23 vor, wenn ihr einen Eindruck davon bekommen wollt, wie diese Produktion voranschreitet). Kommenden Monat, zwischen dem 9. und dem 11. Februar werden diese Änderungen erwartet.

Doch wie geht es dann weiter? Die französischen Entwickler Asobo Studios wollen sich anschließend ihrer eigenen Umgebung widmen, denn Frankreich und die Benelux-Staaten (Belgien, die Niederlande und Luxemburg) sollen bald aktualisiert werden. Wie gewohnt stehen genauere Küstenverläufe und die Rekonstruktion wichtiger Schauplätze im Mittelpunkt. Daran wird bis schätzungsweise März gearbeitet.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Microsoft Flight Simulator

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.