Deutsch
Gamereactor
News

Microsoft feiert 20 Jahre Xbox

Die Feierlichkeiten beginnen ein halbes Jahr früher.

Larry "Major Nelson" Hryb, Programmdirektor für Microsofts Xbox-Live-Netzwerk, durfte gestern Abend die Feierlichkeiten zum 20-jährigen Jubiläum der Xbox-Marke ausrufen. Die Konsole startete am 15. November 2001 - offenbar plant das Unternehmen eine halbjährige Geburtstagsfeier. Hryb blickt in seinem offenen Brief zurück an die Anfänge:

"Vor zwanzig Jahren bedeutete das Spielen auf der Xbox, dass ihr eure Konsole mit drei (oder mehr!) Kabeln an einen CRT-Fernseher mit Standardauflösung anschließen musstet. Ihr musstet die heißesten, neuen Spiele vorbestellen und in eurem bevorzugten Einzelhandelsgeschäft Schlange stehen. Spiele wurden in einer Auflösung von 640×480 gespielt, ihnen standen nur 8 GB Speicher und 64 MB Arbeitsspeicher zur Verfügung [...]. Und ihr konntet entweder alleine oder mit einem Freund, der neben euch auf der Couch saß, spielen."

Seitdem wurden mehr als 7000 Spiele auf den Xbox-Konsolen veröffentlicht, viele davon sind heute dank Abwärtskompatibilität sogar auf der neuen Xbox Series spielbar. Dass Xbox heute einer der drei großen Namen im Konsolenmarkt ist, liegt an vielen leidenschaftlichen Spielern, an hart arbeitenden Entwicklern und an verdammt guten Spielen, die über die Jahre entstanden sind. All das soll dieses Jahr gefeiert werden.

Einige der Aktionen, die Microsoft zum 20. Geburtstag der Xbox plant, sind Gewinnspiele, Merchandise und Geschenke, wie ein statischer Hintergrund für die Xbox Series im Design des originalen Xbox-Dashboards. Diese Vorlage war ursprünglich Xbox-Insider-Teilnehmern vorbehalten, doch jetzt ist sie für alle Besitzer der Xbox Series erhältlich.

Microsoft feiert 20 Jahre Xbox


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.