Deutsch
Gamereactor
Artikel

Michael Douglas' Top-Fünf-Leistungen

Seit fast 40 Jahren lehnt er Fantasy, Science-Fiction und historische Rollen ab. Stattdessen hat er seine Magie als Börsenmakler, Buchhalter und Präsident entfaltet...

HQ

Er ist ein kraftvoller Schauspieler, der für seine knallharten Rollen bekannt ist, und hat eine Karriere, mit der nur wenige andere Hollywood-Schauspieler mithalten können. Als Sohn des Titanen Kirk Douglas ließ er sich von seinem Vater nie in den Schatten stellen und fand seinen eigenen Weg durch eine lange Reihe unglaublicher Filme. Hier sind die fünf besten Leistungen von Michael Douglas.

Michael Douglas' Top-Fünf-Leistungen

(5)

Falling Down (1993)

Zusammen mit Traffic ist Douglas' Porträt von William Foster, einem Mann, der von so ziemlich allem genug hat, wahrscheinlich eines seiner am meisten unterschätzten und auch ergreifendsten. Müde von der Gesellschaft, die ihn seiner Meinung nach zertrampelt hat, und mit einem Koffer, der bis zum Rand mit Waffen gefüllt ist, nimmt uns Douglas mit auf eine gewalttätige Wanderung durch Los Angeles auf der Suche nach seiner Tochter. Schaurig und gnadenlos mit genau der richtigen Menge an Absurdität balanciert Douglas alles perfekt aus, was durchaus eine oder die definitive "Ich habe genug"-Rolle in der Kinogeschichte sein könnte.

Michael Douglas' Top-Fünf-Leistungen
Werbung:

(4)

Basic Instinct (1992)

Paul Verhoevens kontroverser Thriller mag dank Sharon Stone eine der berühmtesten Szenen der Weltgeschichte haben, aber ohne Douglas als Detektiv Nick Curran wäre er nichts. Eine harte Cop-Rolle, in der er eindeutig von früheren Lektionen in seiner Karriere profitiert, insbesondere dem 80er-Jahre-Klassiker Black Rain, aber auch The Streets of San Francisco. Basic Instinct ist immer noch Douglas' erfolgreichster Film, und es ist leicht zu verstehen, warum, wenn man das absolut brillante Zusammenspiel und die Chemie bedenkt, die er mit Stone hat.

Michael Douglas' Top-Fünf-Leistungen

(3)

Verkehr (1999)

Starke Darstellungen und exquisites Schauspiel sind sicherlich kein Mangel an Steven Soderberghs epischem Drogendrama. Trotzdem schafft es Douglas, eine der denkwürdigsten Rollen des Films als politisches Schwergewicht Robert Wakefield zu sein, der sich auf beiden Seiten des Krieges gegen Drogen wiederfindet, die von jenseits der Grenze hereinströmen. Zu gleichen Teilen Familienvater mit einer Tochter, die eine Heroinsucht verbirgt, und skrupelloser Politiker auf der Jagd nach Drogen und denen, die den Handel betreiben. Die Reise, die Douglas' Figur durchmacht, ist, gelinde gesagt, fesselnd und seine magnetische Darstellung ist unmöglich, die Augen abzuwenden.

Werbung:
Michael Douglas' Top-Fünf-Leistungen

(2)

Der amerikanische Präsident (1995)

Zweifellos ist eine der seltsameren, aber auch faszinierenderen Rollen aus Douglas' langer Karriere die des US-Präsidenten Andrew Shepherd. Ein liebeskranker Strippenzieher, der seine Augen nicht von der Umweltschützerin Sydney Ellen Wade abwenden kann. Unbeschwert und voller Herz steht The American President im Widerspruch zu vielen von Douglas' früheren Rollen, ist aber auch ein Beweis für die unglaubliche Bandbreite des Schauspielers und seine Fähigkeit, immer alles zu geben. Ein atemberaubendes Porträt voller Nuancen und Farben, das sich nicht nur durch seine Eigenart auszeichnet, sondern auch durch Douglas' einzigartig exquisites, fast karrierebestimmendes Schauspiel.

Michael Douglas' Top-Fünf-Leistungen

DOUGLAS' BESTE SCHAUSPIELERISCHE LEISTUNG:

(1)

Die Wall Street (1987)

So rücksichtslos abscheulich wie faszinierend, die Verkörperung von Konsum und Kapitalismus auf dem Höhepunkt der 1980er Jahre - das ist Gordon Gekko auf den Punkt gebracht. Eine Rolle, die Michael Douglas während seiner gesamten Karriere definiert und verfolgt hat, nicht nur wegen des Arsenals an unglaublich fantastischen Zitaten, die der eiskalte Geschäftsmann ausspuckt. Aber vor allem wegen der Art und Weise, wie Douglas der Figur Leben einhaucht, einer Persönlichkeit, die größer ist als der Film selbst, und uns ständig daran erinnert, dass Geld niemals schläft. Eindringlich teuflisch und wunderbar verabscheuungswürdig ist Douglas als Gekko perfekt, und kein anderer Schauspieler hätte die gleiche Gelassenheit und Präsenz in die Rolle bringen können. Absolute Brillanz.

Was ist Ihre Lieblingsrolle von Michael Douglas?



Lädt nächsten Inhalt