Deutsch
Gamereactor
esports
Call of Duty: Modern Warfare III

Miami Heretics bringt ReeaL als Ersatz

Der spanische Kader wird durch ein weiteres spanisches Mitglied verstärkt.

HQ

Obwohl es sich um ein in den Vereinigten Staaten beheimatetes Call of Duty League -Team handelt, verfügt das Miami Heretics Team über einen rein spanischen Kader, den es eindeutig beibehalten möchte. Wir sagen dies, da der Heretics nun die Verpflichtung eines weiteren Ersatzspielers bekannt gegeben hat, und zwar des Spaniers José "ReeaL" Manuel Fernández.

Das bedeutet, dass die Heretics aus sechs spanischen Stars bestehen, darunter ein Hauptkader von Eric "EriKBooM" Ferrer, Alejandro "Lucky" López, Adrian "MettalZ" Serrano und Javier "Vikul" Milagro sowie ein zusätzlicher Ersatz von Juan "JurNii" Antonio González Muñoz.

Das Team hat sogar ein mehrheitlich spanisches Management, wobei nur Mitbegründer Ben Spoont, General Manager Tom "OGRE2" Ryan und Esports-Manager Alonso Benavente nicht aus dem Land stammen.

Call of Duty: Modern Warfare III

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt