Deutsch
Gamereactor
News
Metroid Prime 4

Metroid Prime 4 segelt noch immer ohne Art Director

Das Studio scheint niemanden zu finden, der sich dieser Herausforderung gewachsen sieht.

HQ

Nintendo hat vor einigen Monaten Bescheid gegeben, dass ihre interne Version von Metroid Prime 4 nicht wie vorgesehen funktioniert. Anschließend haben sie Retro Studios damit beauftragt, die Entwicklung neu zu starten, was den Titel mehrere Jahre zurückwarf. Ende April wurde das Team teilweise neu besetzt, seitdem sucht der Entwickler einen Art-Direktor - bislang ohne Erfolg.

Auf Twitter versucht das Studio nun erneut, diese wichtige Führungsposition für Metroid Prime 4 zu besetzen. Normalerweise wird diese Stelle bereits in der Vorproduktion festgelegt, weil es wichtig ist, dass bestimmte Gameplay-Elemente konsistent gestaltet werden. Dank dieser Meldung ist es relativ sicher davon auszugehen, dass wir noch eine ganze Weile lang auf das Spiel von Retro warten müssen...

Metroid Prime 4

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.