Deutsch
Gamereactor
News
Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung

Mehr Charaktere, Level und Herausforderungen in Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung geplant

Im Mai gibt es einen Appetitanreger, im Juni erscheint das erste Add-On und im November gibt es noch mehr Inhalte.

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung hat sich für Nintendo und Koei Tecmo als großer Erfolg herausgestellt und auf diesen soll 2021 aufgebaut werden. Am Abend wurde ein Erweiterungspass (Kostenpunkt: 20 Euro) für das Actionspiel angekündigt, der bis Ende des Jahres zusätzliche Inhalte einführen soll.

Am 28. Mai bekommt Titelheld Link auf diesem Wege eine frische Waffe und ein exklusives Kostüm spendiert. Im Juni erweitern neue Spielfiguren das Musou-Abenteuer. Käufer des Expansion-Passes können sich zudem auf eine noch unbekannte Waffenart freuen, mit der sie sich weitere Herausforderungen und noch schwierigeren Feinden stellen. Im November sollen noch mehr spielbare Figuren zum Zelda-Musou hinzukommen. Die bestehenden Charaktere sollen laut Nintendo Ende des Jahres außerdem zusätzliche Attacken erhalten und wir werden neue Gebiete sehen.

Interessanterweise spricht Nintendo auch von "neuen Vignetten", was uns hellhörig werden lässt. Warum wird es nötig sein, bis November die Charakterbilder im Spiel zu aktualisieren? Möglicherweise hat das etwas damit zu tun, was Serienschöpfer Eiji Aonuma zu einem späteren Zeitpunkt im Nintendo-Direct-Video bestätigte: 2021 soll es weitere Nachrichten zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild II geben. Es würde doch sicherlich Sinn ergeben, diese beiden Dinge miteinander zu verbinden, oder?

Hyrule Warriors: Zeit der VerheerungHyrule Warriors: Zeit der Verheerung

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.