Deutsch
Gamereactor
News
Don't Starve

Mehr als eine Million spielen bereits Don't Starve

Der Indie-Entwickler Klei Entertainment hat offenbar einen bleibenden Eindruck hinterlassen, dass ihr fordernder Survival-Simulator Don't Starve hat sich bestens verkauft. In einem Interview mit Edge sagte Corey Rollins, dass sie die Marke von einer Million bereits durchbrochen haben - und das bereits im Dezember vor dem Playstation Plus-Geschenk.

"Nun, noch vor Ende 2013 hatten wir mehr als eine Million Don't Starve-Spieler", sagte Rollins und sieht auch positive Effekte durch das kostenlose Playstation Plus-Angebot. "Viele Leute, die nicht unser Spiel ausprobiert hätten, haben es getan und es gefiel ihnen. Einige von diesen Leuten haben danach auch die PC angeschaut und sind vielleicht auch am kommenden Download-Content interessiert."

Der Zusatzinhalt soll den Namen Reign of the Giants tragen, aber abgesehen von dem Namen wissen wir noch nichts weiter darüber. Allerdings will das Studio den Titel nach Abschluss der Arbeiten an der Erweiterung vielleicht auch auf weitere Plattformen bringen.

Don't Starve

Ähnliche Texte

Don't Starve (PS4)Score

Don't Starve (PS4)

KRITIK. Von Bengt Lemne

Nachts und im Winter ist es kalt. Es lauert der Tod und dagegen hilft nur die konsequente und mutige Erkundung einer ungewissen Spielwelt.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.