Deutsch
Gamereactor
News

Mehr als 10.000 Menschen wurden im Jahr 2024 aus der Gaming-Branche entlassen

Wir haben die Zahlen für das gesamte Jahr 2023 fast übertroffen.

HQ

Zum Ende des Geschäftsjahres scheint es, dass viele Entlassungen in letzter Minute und Umstrukturierungsbemühungen die Zahl der Menschen, die ihren Arbeitsplatz in der Spieleindustrie verlieren, auf über 10.000 gestiegen sind.

Etwa 10.500 Menschen haben im vergangenen Jahr ihren Arbeitsplatz verloren, so dass es ziemlich erschütternd ist, dass diese Zahl bereits in der ersten Hälfte dieses Jahres fast erreicht wurde. Die Daten stammen aus einem Archiv, das seit einiger Zeit die Zahl der Entlassungen verfolgt.

Nicht alle Entlassungen sind auf dieser Website aufgeführt. Square Enix zum Beispiel hat eine unbekannte Anzahl von Mitarbeitern in seinen US- und EU-Büros entlassen. Es gibt auch solche mit unbekannten Zahlen, so dass es möglich ist, dass diese Zahl der Entlassenen steigen könnte, wenn diese Zahlen bestätigt werden.

Im Moment sieht es rundum ziemlich düster aus, und wir sind wahrscheinlich noch nicht über den Berg.

Mehr als 10.000 Menschen wurden im Jahr 2024 aus der Gaming-Branche entlassen


Lädt nächsten Inhalt