Deutsch
Gamereactor
News
Avowed

Medienbericht vergleicht Avowed mit Skyrim und The Outer Worlds

Einige Leute wollen das Spiel bereits gesehen haben.

HQ

Obsidian Entertainment hat den Titel Avowed vor über einem Jahr mit einem kurzen Teaser-Video enthüllt, doch seitdem nichts dazu gesagt. Der deutsche Insider Klobrille, der bei Gaming-Themen normalerweise eine sehr zuverlässige Quelle ist, behauptet auf Resetera, das Spiel bereits gesehen zu haben und beschreibt es folgendermaßen:

"Es sieht schon fantastisch aus. Es erinnert mich stark an ein lebendigeres Skyrim mit einer wunderschönen Fantasy-Landschaft. Eine lustige Tatsache: Der im Teaser-Trailer gezeigte Zauber [aus der] Ego-[Perspektive] ist im Spiel genauso vorhanden, wie er gezeigt wurde. Animationen/Zaubersprüche aus der First-Person-[Sicht] scheinen im Allgemeinen ein großer Schwerpunkt zu sein."

Dieser Kommentar ist eine Reaktion auf einen neuen Bericht des Windows-Central-Redakteurs Jez Corden. Der hatte kurze Zeit zuvor enthüllt, dass er von unbestätigten Quellen frühes Material des Spiels geschickt bekommen habe. Nach dem Sichten vermutet der Journalist, dass "Obsidian wahrscheinlich kurz davor [stehe], eine funktionierende, frühe Version [von Avowed] zu haben". Vor dem Jahr 2023 erwartet er die Veröffentlichung nicht, aber das würde zumindest nahelegen, dass wir nächstes Jahr vielleicht alle etwas vom Spiel sehen könnten. Corden lobt den "extrem guten [...], raffinierten Action-RPG-Kampf in einer lebendigen, mittelalterlichen Fantasy-Welt".

Die Infos sind unbestätigt.

HQ
Avowed

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.