Deutsch
Gamereactor
lifestyle

McLarens P1 wurde mit Lego Technic behandelt

Ein weiteres Hypercar wird gemauert.

HQ

Lego hat sich in letzter Zeit mit einigen verschiedenen Autoherstellern zusammengetan, um gemauerte Versionen einiger ihrer beliebtesten Modelle zu entwickeln. Dazu gehörten ein Chevrolet Camaro, ein Bugatti Chiron, ein Lamborghini Sian und sogar Formel-1-Autos von Mercedes-AMG und McLaren. Apropos letzterer Autohersteller: Lego und McLaren haben sich nun wieder zusammengetan.

Diesmal geht es darum, das McLaren P1 Hypercar zu vermauern. Wie bei einigen der komplexeren Versionen von Lego-Autos handelt es sich um ein Technic-Modell, das aus 3.893 Teilen eine Version im Maßstab 1:8 erstellt, die über ein funktionierendes 7-Gang-Getriebe mit Schalttrommeln, eine Federung, einen V8-Kolbenmotor, einen verstellbaren Heckflügel und aufklappbare Flügeltüren verfügt.

Das Modell misst 23 Zoll in der Länge, 9,5 Zoll in der Breite und 5,5 Zoll in der Höhe und soll am 1. August auf dem Lego Store debütieren, alles für 449,99 € / 389,99 £.

McLarens P1 wurde mit Lego Technic behandelt
Werbung:


Lädt nächsten Inhalt