Deutsch
Gamereactor
News
Marvel's Avengers

Marvel's Avengers: War for Wakanda ausgeliefert, bis Ende des Jahres soll Spider-Man folgen

Playstation-Spieler dürften sich so langsam auf den Netzschwinger freuen, doch heute starten sie erst einmal mit Black Panther durch. Eine Entwicklertagebuch weist euch in all die neuen Spielinhalte ein.

HQ

Wir wissen schon seit geraumer Zeit, dass Playstation-Spieler von Marvel's Avengers den legendären Netzschwinger Spider-Man spielen dürfen, sobald dieser dem Titel hinzugefügt wird. Das Debüt der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft wurde allerdings weit nach hinten verschoben, da das Live-Service-Spiel von Square Enix so sehr enttäuschte, dass die Entwickler nach dem Verkaufsstart etliche Bereiche der Dienstleistung umfangreich überarbeiten mussten. Nicht verschweigen sollten wir, dass die Spieleentwicklung sicher auch durch die Pandemie in Verzug geraten ist und das alles sorgt dazu, dass es bislang kein neues Veröffentlichungszeitfenster für den spielbaren Charakter gibt. Da das neue Update "War for Wakanda" ab heute erhältlich ist, ist das Thema Spider-Man aber wieder aufgegriffen worden.

Im Gespräch mit Screenrant bekräftigte der Senior Game Designer von Marvel's Avengers (Scott Walters), dass Crystal Dynamics beabsichtigt, Spidey vor Ende des Jahres zu den Playstation-Spielern zu bringen: „Was wir jetzt sagen können ist, dass wir immer geplant und angestrebt haben, Spider-Man 2021 für Playstation-Besitzer herauszubringen."

Wer mehr über dieses neue Update, das Square Enix gerne als Erweiterung verkauft, erfahren möchte, findet unten die gestrige War-Table-Präsentation. Die begann mit einem Trailer, der einen kompakten Überblick über die Geschichte von War of Wakanda bietet. Anschließend tauchen die Entwickler in andere Bereiche ein, darunter die Fähigkeiten von Black Panther, die ihn wie eine Mischung aus Black Widow und Hulk mit zusätzlicher spektraler Hilfe erscheinen lassen, weitere Feindtypen, das Level Wakanda und die Schurken Klaw und Crossbones.

HQ
Marvel's Avengers

Ähnliche Texte

Marvel's AvengersScore

Marvel's Avengers

KRITIK. Von Eirik Hyldbakk Furu

Die Geschichte ist wunderbar und das grundlegende Gameplay äußerst zufriedenstellend, doch der Mangel an Abwechslung, die lahme Ausrüstung und die technischen Probleme hindern dieses Spiel daran, sein volles Potenzial auszuschöpfen.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.