Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News

Marvel-Müdigkeit ist jetzt eine Sache unter Fans

DC-Fans fühlen sich nicht ganz dasselbe.

HQ

Wenn Sie denken, dass heutzutage viel zu viele Marvel-Inhalte kommen, sind Sie nicht allein. Eine neue Studie zeigt, dass über ein Drittel (36%) der Marvel-Fans ein müdes Gefühl über das ständige Bombardement von Serien und Filmen haben.

Dies ist natürlich etwas, das Disney und Marvel in Zukunft beunruhigen sollte, aber sie zeigen keine Pläne, langsamer zu werden. Phase 4 des MCU ist gerade mit der Veröffentlichung von Black Panther: Wakanda Forever zu Ende gegangen, aber eine fünfte Phase wurde bereits enthüllt und beginnt im Februar mit Ant-Man and the Wasp: Quantumania. Andere Dinge, auf die wir uns in Phase Five freuen können, sind Secret Invasion (mit Samuel L. Jackson und Ben Mendelsohn), Agatha: Coven of Chaos (mit Kathryn Hahn), Ironheart (mit Dominique Thorne) und Daredevil: Born Again (mit Charlie Cox als Protagonist). Es sind auch mehrere andere Projekte geplant, wie neue Staffeln von What If...? und Loki.

Die Studie umfasste auch DC-Lüfter, die nicht unter der gleichen Müdigkeit leiden, obwohl nur 20% sagen, dass sie übersättigt sind.

Was halten Sie von all dem? Kommen zu viele MCU-Inhalte?

Marvel-Müdigkeit ist jetzt eine Sache unter Fans

Danke Vielfalt.



Lädt nächsten Inhalt