Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
Marvel Rivals

Marvel Rivals Vorschau: Ein fähiger Helden-Shooter... vor acht Jahren von Overwatch geschlagen

Wir haben den Helden-Shooter von NetEase während unserer Zeit in Los Angeles für das Summer Game Fest ausprobiert und sind nicht gerade begeistert.

HQ

Mann, wo soll man damit anfangen. Ich versuche, das Beste in Spielen zu sehen, besonders wenn ich den Luxus und die Möglichkeit habe, einen Titel in der Vorschau zu sehen und auszuprobieren, bevor er überhaupt veröffentlicht wird. Aber es gibt Warnsirenen, die in meinem Kopf losgehen, nachdem ich die Gelegenheit hatte, Marvel Rivals während Summer Game Fest in die Hand zu nehmen.

HQ
Marvel Rivals

Bevor ich dazu komme, warum dies der Fall ist, möchte ich nur ein paar positive Punkte und Gründe darlegen, warum Sie immer noch an diesem Helden-Shooter interessiert und begeistert sein sollten. Die künstlerische Leitung ist ein Highlight und fühlt sich sehr authentisch an und passt zu den Comic-Stilen, auf die Marvel Charaktere ihr Erbe zurückführen. Alle Charaktere fühlen sich sehr einzigartig an und passen gut zu den Kernphilosophien der Schadens-, Tank- und Unterstützungsrollen, die präsentiert werden. Die Zerstörungsmechanik verleiht der Action eine zusätzliche willkommene Tiefe. Außerdem gibt es bereits eine breite Liste beliebter Charaktere, aus denen man wählen kann, Karten, mit denen man sich vertraut machen kann, und Spielmodi, die man spielen kann. Aber dafür gibt es einen guten Grund, und zwar deshalb, weil NetEase sich Overwatch angesehen und es ziemlich genau kopiert hat.

Werbung:

Ich möchte nicht so weit gehen zu sagen, dass es ein Plagiat ist, aber die Tatsache, dass Iron Man im Wesentlichen wie Pharah spielt, Star-Lord wie Tracer, The Hulk/Bruce Banner wie D.Va, Rocket Raccoon wie Baptiste, Scarlet Witch wie Moira, Punisher wie Soldier 76, Magneto wie Sigma, Doctor Strange wie Reinhardt und so weiter, ist es schwer, keine Vergleiche zu ziehen. Die Charaktere chatten und scherzen sogar zu Beginn jedes Spiels miteinander, ebenso wie Blizzard... Das Gleiche gilt für die Spielmodi und wie man zwischen Escort und Control -ähnlichen Modi wechseln kann, und Tatsache ist, dass es hauptsächlich die Karten sind, auf denen die kreativsten Unterschiede zu sehen sind. Und auch hier gibt es Vertrautes...

Marvel RivalsMarvel Rivals
Einer stammt aus Marvel Rivals, der andere aus Overwatch. Können Sie sagen, was was ist?

Ich bin ein Fan von Overwatch und dem Chaos des Shooters von Blizzard, daher fühlen sich das Tempo und der Wahnsinn in Marvel Rivals für mich vertraut an. Davon abgesehen ist dies ein sehr chaotisches Spiel und eines, das zweifellos für diejenigen überwältigend sein wird, die sich mit dieser Art von PvP-Helden-Shooter nicht auskennen und keine Erfahrung haben. Dies ist keine ähnliche Situation wie XDefiant versucht hat, Arena-Shooter im Vergleich zum Tempo von Call of Duty zu verlangsamen, Marvel Rivals ist genauso verrückt und schnell wie Overwatch.

Aufgrund der Ähnlichkeiten fragst du dich wahrscheinlich, warum du dich von den jahrelangen Fortschritten, die du bei einem Titel wie Overwatch angesammelt hast, entfernen und den Sprung zu Marvel Rivals machen solltest. Hier kommt die zerstörbare Umgebung wieder ins Spiel und auch das Dynamic Hero Synergy -System. Ersteres ist eine vielversprechende Idee, mit der du jeder Karte deinen Stempel aufdrücken und sogar beeinflussen kannst, wie Ziele gespielt werden. Haben Sie Schwierigkeiten, einen Engpass zu durchbrechen? Gehe herum und reiße eine Mauer ein und greife aus einem neuen Blickwinkel an. Es ist eine überzeugende Idee, die im Bereich der Helden-Shooter noch nicht wirklich erforscht wurde.

Werbung:

Was das Heldensynergiesystem betrifft, so ist dies eher ein Nischen-Gimmick, das sich bestenfalls zu wenig genutzt anfühlt. Bestimmte Charaktere, in der Regel solche mit Lore-Gründen für ihre Verbindungen, können sich zusammenschließen, um neue Fähigkeiten und Mechaniken freizuschalten. Rocket kann auf Groots Schulter hüpfen und mit dem Flora colossus herumfahren, und Hulk kann Gammastrahlung verwenden, um die Rüstung von Iron Man aufzuladen, um nur zwei Beispiele zu nennen. Ehrlich gesagt gibt es im Moment jedoch nicht genügend Synergiepaarungen, um diese Mechanik relevant oder wichtig zu machen, und wenn überhaupt, schränkt sie wahrscheinlich nur die Teamzusammenstellungen ein und welche Charaktere am besten zusammenarbeiten.

Marvel RivalsMarvel Rivals
Marvel RivalsMarvel Rivals

Abgesehen davon, dass es sich ein bisschen eisig anfühlt, als ob die Charaktere gleiten, wenn sie sich bewegen, denke ich, dass Marvel Rivals aus der Gameplay-Perspektive gut funktioniert. Es sind die Ähnlichkeiten und der Mangel an kreativen Risiken und Individualität, die mich beunruhigen, da dieses Spiel Overwatch viel zu ähnlich (während es unterlegen ist) und ich mich frage, warum ich das Spiel von Blizzard jemals fallen lassen würde, um zu diesem Titel zu wechseln. Es gibt immer noch kein Veröffentlichungsfenster für dieses Spiel, also könnte sich in den kommenden Monaten, vielleicht im Jahr, viel ändern, aber so wie es aussieht, hat Marvel Rivals keinen großen Eindruck bei mir hinterlassen oder mich auf seine eventuelle Ankunft aufgeregt.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt