Deutsch
Gamereactor
News

Marvel macht Berichten zufolge mit Thor 5 ohne Taika Waititi als Regisseur weiter

Es gibt kein Wort, wer als Ersatz ins Auge gefasst wird.

HQ

Nachdem er dem Thor-Franchise mit dem dritten Film Ragnarok neues Leben eingehaucht und es dann mit dem neuesten Zusatz Love and Thunder fast versenkt hat, gibt es nun Anzeichen dafür, dass Taika Waititi seine Chancen mit Marvel ausgeschöpft hat. Laut neuen Informationen von Insider Daniel Richtman hat das Studio nun die Entscheidung getroffen, mit dem nächsten Thor ohne die Beteiligung des Regisseurs fortzufahren.

Die Kritik am Humor, der Thor zunehmend charakterisiert, hat wohl ihre Wirkung gezeigt und Marvel mit etwas Glück dazu gebracht, mit dem fünften Film einen neuen Blickwinkel zu versuchen. Taika selbst hat sich zuvor zu den vielen negativen Bewertungen geäußert, die Love and Thunder erhalten hat, und sagte damals:

"Einige Zuschauer liebten den humorvollen Teil des Films. Einige Zuschauer wollten wirklich, dass es genau wie in den Comics ist. Aber weißt du, ich sage immer, wenn du willst, dass es genau so ist wie in den Comics, dann lies den Comic. Man muss hier und da etwas ändern, um daraus einen Film zu machen."

Was hältst du von Love and Thunder, war der Humor zu viel? Was erhoffst du dir vom fünften Thor-Film?

Marvel macht Berichten zufolge mit Thor 5 ohne Taika Waititi als Regisseur weiter


Lädt nächsten Inhalt