Deutsch
Gamereactor
News
Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen Tokyo 2020

Mario & Sonics bei den Olympischen Spiele 2020 erhält Retro-Events in 2D

Das Spiel reist mit euch in die Vergangenheit.

HQ

Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen Tokyo 2020 ist ein modernes Spiel mit hübscher 3D-Grafik, doch Sega plant eine kleine Überraschung für ihre langjährigen Fans. Sobald der Titel am 8. November in Europa auf dem Nintendo-Hybriden erscheint, werden wir nämlich auch in klassischen 2D-Events eintauchen können. Der Entwickler kündigte zehn dieser Sportdisziplinen in Retro-Optik bereits an:


  • Sprint (100 Meter)
  • Tauchen (10 Meter)
  • Hürdenlauf (400 Meter)
  • Gymnastik - Vault
  • Judo
  • Kajak Solo (1000 Meter)
  • Weitsprung
  • Marathon
  • Trapschießen
  • Volleyball

Auf einigen neuen Bildern könnt ihr euch bereits auf die nostalgische Zeitreise begeben, die Mario & Sonic in einem ganz anderen Licht erstrahlen lassen. All diese Disziplinen sind übrigens Ereignisse der Olympischen Sommerspiele, die 1964 in Tokyo ausgetragen wurden. Mehr Infos zum Game findet ihr in unserem Vorschautext, für den wir uns vor ein paar Wochen ordentlich abgeschwitzt haben.

HQ
Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen Tokyo 2020
Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen Tokyo 2020Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen Tokyo 2020

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.