Deutsch
Gamereactor
News
Empire of Sin

Mafia-Taktikspiel Empire of Sin wartet bis Herbst auf großen Coup

Der Strategietitel von Romero Games wird hinter Gittern gehalten, bis es seine Lektion wirklich gelernt hat.

HQ

Wir haben gerade erfahren, dass sich Empire of Sin, das Strategiespiel vom Studio Romero Games, verzögert hat. Das geplante Startfenster für den Frühling wird nicht eingehalten, deshalb müssen sich Fans auf den Herbst 2020 gedulden:

"Die Herausforderung bei der Entwicklung eines Spiels, das noch niemand zuvor gemacht hat, ist genau das - ein Spiel zu entwickeln, das noch niemand zuvor gemacht hat. Es braucht Zeit, um alles richtig hinzubekommen und einige einzigartige Möglichkeiten zu präsentieren. Ich bin dankbar, dass wir uns zusätzliche Zeit zum Polieren nehmen können", sagte die Game-Directorin Brenda Romero zur Verzögerung.

Wir haben Empire of Sin auf der Gamescom in die Hände bekommen und hatten damals den Eindruck, dass der mit Gangstern gefüllte Strategietitel vielversprechend war. Politur und etwas mehr Abwechslung brauchte es schon damals, aber das war ja wie gesagt auch erst ein initialer Ersteindruck. In diesem Fall ist die Nachricht einer leichten Verzögerung also nicht überraschend, aber wir sind weiterhin gespannt auf die Aussicht, die vollendete Erfahrung zu spielen, sobald sie fertiggestellt wurde. Empire of Sin ist auf dem Weg zu PC, PS4, Switch und Xbox One.

HQ

Ähnliche Texte

Empire of SinScore

Empire of Sin

KRITIK. Von Ben Lyons

Ladet eure Tommy-Gun nach und macht euch bereit, um das Chicago der Goldenen Zwanziger für eure Sache zu gewinnen.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.