Deutsch
Gamereactor
News
Lost in Random

Lost in Random zeigt Würfelglück und Karten-Mechanik im Gameplay-Trailer

Der Indie-Titel von Zoink Games wird im September erscheinen.

HQ

Gestern Abend wurde Gameplay vom neuen Spiel von Zoink Games präsentiert. Der Indie-Titel Lost in Random wird am 10. September veröffentlicht und wir haben eine kurze Videopräsentation gesehen, die mit Eindrücken aus der bizarren Fantasiewelt angereichert wurde. Wir übernehmen im Spiel die Rolle des jungen Even, der in den sechs Königreichen der bösen Königin nach seiner verschwundenen Schwester Odd sucht.

In den Kämpfen gegen allerhand düstere Kreaturen sind wir mit einer praktischen Schleuder ausgestattet. Viel Eindruck scheinen wir damit allerdings nicht zu machen, was uns zur Würfelmechanik des Spiels bringt: Wir müssen leuchtende Kristalle von den Körpern unsere Feinde abschießen, um unseren Würfel Dicey damit aufzuladen. Der kann anschließend einen zufälligen, aber unglaublich starken Angriff entfesseln, um das Blatt in unserem Sinne zu wenden.

HQ
Lost in Random

Ähnliche Texte

Lost in RandomScore

Lost in Random

KRITIK. Von Ben Lyons

In diesem düsteren Märchenabenteuer von Zoink Games herrscht das Gesetz des Zufalls.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.