Deutsch
Gamereactor
News
Life is Strange

Life is Strange ab sofort im Xbox Game Pass enthalten

Dontnods exzellentes Episodenabenteuer soll Microsofts Aboservice stärken.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Der Xbox Game Pass hat diese Woche wieder Zuwachs erhalten, denn der malerische Plattformer Ori and the Blind Forest und das sehr blutige Actionspiel Shadow Warrior 2 stehen ab sofort allen Abonnenten von Microsofts Gaming-Dienstleistung zur Verfügung. Außerdem steht seit gestern fest, dass Life is Strange von Dontnod Entertainment die beiden Titel unterstützen wird. Das melancholische Abenteuer wurde nicht sofort enthüllt, im Gegensatz zu den beiden obengenannten Spielen wartete Microsoft mit der Bestätigung noch zwei weitere Tage. Wir finden, dass der Zeitpunk gut gewählt ist, denn erst gestern haben wir erfahren, dass die zweite Episode von Life is Strange 2 im Januar ansteht. Wer Gefallen an der Geschichte von Max und Chloe findet, kann dann direkt mit dem Nachfolgespiel weitermachen - praktisch.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Life is Strange

Ähnliche Texte

Life is StrangeScore

Life is Strange

KRITIK. Von Ingo Delinger

Das Werk von Dontnod erzählt mehr eine interaktive Geschichte, als das es wirklich Videospiel wäre - schön ist es trotzdem geworden.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.