Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor Deutschland
Artikel

Lieblinge 2018: Beste narrative Erfahrung

Gamereactor kürt die besten Games von 2018 und mit diesem Beitrag ehren wir die mitreißendsten Geschichten des Jahres.

Große Emotionen, schlaue Wendungen und glaubwürdig illustrierte Momente werten beinahe jede Form der Unterhaltung auf. Viele Spiele werden von ihren Geschichte oder ihren Charakteren getragen und brennen sich auf diese Art und Weise in unsere Erinnerungen ein. In diesem Artikel wollen wir einen Blick auf fünf einzigartige Titel aus 2018 werfen, die entweder eine frische Prämisse beim Erzählen gefunden haben, oder uns mit ihrer narrativen Erfahrung besonders berührten.

5. Forgotten Anne


Studio: ThroughLine Games
Herausgeber: Square Enix
Plattformen: Nintendo Switch, PC, Playstation 4, Xbox One

"Forgotton Anne ist eine einzigartige Spielerfahrung. ThroughLines' charmantes Abenteuer verbindet eine packende Geschichte mit interessanten moralischen Problemen. Dadurch wird es ein Spiel, das uns einsaugt und nicht wieder loslässt. Wenn ihr ein Fan von Studio Ghibli seid oder tolle Geschichten mögt, dann solltet ihr unbedingt einen Blick riskieren."

Link zur vollständigen Kritik.

4. Florence


Studio: Mountains
Herausgeber: Anapurna Interactive
Plattformen: iOS, Android

"Es ist in nahezu perfekt zusammengestelltes Spiel, das eine reichhaltige und lohnende Erfahrung schafft, die den Spieler voll in ihren Bann zieht. Der einzige Grund warum die Bewertung nicht höher ausgefallen ist, ist die Länge der Geschichte. Nicht weil es so kurz ist, sondern weil manche Abschnitte ein wenig gehetzt wirken, besonders in der Mitte des Spiels. Ein paar Minuten mehr Story, ein paar zusätzliche Szenen, um tiefer in die Ereignisse und die Motivationen der Handelnden einzutauchen, hätten zu einer völlig uneingeschränkten Empfehlung geführt."

Link zur vollständigen Kritik.

3. Return of the Obra Dinn


Studio: Lucas Pope
Herausgeber: Lucas Pope
Plattformen: PC

"Return of the Obra Dinn hört wirklich nie auf uns zu überraschen. Es muss wahnsinnig schwer gewesen sein, die 60 Individuen miteinander zu verknüpfen und dabei den Überblick zu behalten. Doch Return of the Obra Dinn spickt daraus eine nicht-lineare Geschichte, die fantastisch, tragisch und ebenso spektakulär inszeniert wird. Auch dank des großartigen Stils ist dieses Abenteuer ein Spiel für Rätselfreunde und alle, die ein wahrhaft einzigartiges Erlebnis suchen."

Link zur vollständigen Kritik.

2. Red Dead Redemption 2


Studio: Rockstar Games
Herausgeber: Take-Two Interactive
Plattformen: Playstation 4, Xbox One

"Wir haben dutzende Stunden in dieser atemberaubenden Welt verbracht und Red Dead Redemption 2 ist für uns sofort zu einem Klassiker geworden, der einen weiteren Höhepunkt des Studios darstellt, das seit Jahrzehnten grandiose Abenteuer abliefert. Es ist der bisherige Zenit einer Reise und der nächste Schritt dabei, eine interessante und lebendige Welt zu schaffen, in die wir uns völlig verlieren können. Genau deswegen ist Red Dead Redemption 2 für uns ein echtes Meisterwerk."

Link zur vollständigen Kritik.

1. Detroit: Become Human


Studio: Quantic Dream
Herausgeber: Sony
Plattformen: Playstation 4

"Diese unzähligen Entscheidungen von Detroit: Become Human gehen klar zu Lasten der spielerischen Freiheit, aber das nehmen Fans von Heavy Rain oder Beyond: Two Souls für die vordergründige Spielerfahrung ja gerne in Kauf. Und obwohl Quick-Time-Events uns auf unnötig schockierende Art und Weise ins Gedächtnis rufen, dass wir hier nicht nur ein aufwendiges Point&Click-Adventure spielen, verblassen diese negativen Eindrücke in Anbetracht der starken Illustration von Emotionalität. Das ist der Erfolg und die Leistung von Quantic Dreams gebündelter Anstrengung."

Link zur vollständigen Kritik.