Deutsch
Gamereactor
News
Super Mario Maker 2

Letztes großes Update von Super Mario Maker 2 lässt euch ganze Spielwelten kreieren

Der World-Maker-Modus und viele Neuerungen sind ab dem 22. April kostenlos verfügbar.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Morgen am Mittwoch, dem 22. April, wird Nintendo das letzte, große Update für Super Mario Maker 2 veröffentlichen. Mit dem kommenden Titel-Update wird der "World-Maker-Modus" eingeführt, der es Spielern zum ersten Mal ermöglicht, Weltkarten zu erstellen. In einer Welt könnt ihr bis zu fünf eigene Level platzieren und maximal acht solcher Mario-Welten können zu einem Abenteuer zusammengefasst werden. Das klingt für uns ganz danach, als ob ihr in Super Mario Maker 2 bald ein eigenes, kleines Mario-Abenteuer produzieren könnt. Natürlich dürft ihr das Ergebnis mit anderen Benutzern teilen.

Neben dem Modus dürfen Fans weitere Gegenstände zum Bauen erwarten. Power-Ups wie der Pilz aus Super Mario Bros. 2, das Froschkostüm von Super Mario Bros. 3 und viele andere Inhalte aus Super Mario World, New Super Mario Bros. U und Super Mario 3D World werden ebenfalls verfügbar. Sieben neue Bossgegner und etliche Anpassungsgegenstände gelangen auf diese Weise in das Spiel. All das ist kostenlos, allerdings beendet dieses gewaltige Content-Update gleichzeitig Nintendos Post-Launch-Support für den Titel.

Der Plattformer-/Level-Editor wurde im Juni 2019 auf der Nintendo Switch veröffentlicht und begeistert seitdem viele Spieler mit seinen mächtigen Werkzeugen und den super schwierigen Leveln der Community. Werdet ihr versuchen, eigene Super-Mario-Spiele in Super Mario Maker 2 zu erstellen?

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte

Super Mario Maker 2Score

Super Mario Maker 2

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Mit großer Sorgfalt erweitert Nintendo seinen Leveleditor/Plattformer-Hybriden, in den wir uns neu verlieben konnten.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.