Deutsch
Gamereactor
lifestyle

Letzte Woche tauchte in London ein Pop-up-Restaurant auf, das nur Heißluftfritteusen anbietet

Fred Sirieix enthüllte ein temporäres Restaurant, in dem die neuesten Ninja-Heißluftfritteusenprodukte vorgestellt wurden.

HQ

Während heutzutage jeder eine Heißluftfritteuse zu haben scheint, sind sich viele immer noch nicht im Klaren und sind sich der Vorteile und Fähigkeiten dieser Kochgeräte nicht bewusst. Der Heißluftfritteusenhersteller Ninja wollte beweisen, wie vielseitig und leistungsfähig diese Maschinen sein können, indem er letzte Woche ein eintägiges Pop-up-Restaurant in London eröffnete und veranstaltete, in dem alle Speisen in den neuesten Heißluftfritteusenmodellen zubereitet wurden.

Laut The Standard wurde die Veranstaltung vom französischen TV-Moderator und Maître d' Fred Sirieix moderiert und enthüllt, der vor Ort war, um zu zeigen, wie vielseitig das ModellNinja Double Stack XL Air Fryer ist, und das alles in diesem Pop-up-Restaurant, das am 23. Mai in der Londoner Southbank besucht werden konnte.

Die Veranstaltung war jedoch mehr als nur ein Restaurant, da der Veranstaltungsort so eingerichtet war, dass die Gäste durch eine riesige Heißluftfritteuse gehen mussten, um den Küchenraum zu betreten, der auch so modelliert wurde, dass er beweisen sollte, wie Heißluftfritteusen verwendet werden können, um kleine Räume in Ihrer Küche zu maximieren.

Letzte Woche tauchte in London ein Pop-up-Restaurant auf, das nur Heißluftfritteusen anbietet
Ninja
Werbung:

Wir haben den Heißluftfritteusen-Wahn auf Gamereactor kurz untersucht, in Form eines Quick Look, der sich auf die Xiaomi Smart Air Fryer Pro konzentriert, die Sie unten sehen können.

HQ


Lädt nächsten Inhalt