Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Halo Infinite

Laut Halo-Entwicklern arbeitet 343 Industries an der modernsten Grafik-Engine der Welt

Das sind große Worte, die eine entsprechende Wirkung erzeugen.

Update, 04. Dezember 10:36 Uhr:
VGC hat eine Stellungnahme von Xbox erhalten, die klarstellt, dass Giannetti auf seinem privaten Profil lediglich ein persönliches Ziel untermauerte und in diesem Zusammenhang keine belastbare Aussage aus seiner Position im Unternehmenskontext heraus tätigte.

Ursprüngliche Meldung:
343 Industries arbeitet seit Jahren an Halo Infinite, das die Markteinführung der kommenden Xbox Scarlett im nächsten Herbst begleiten wird. Das Team hatte mit ihrem Prestigeprojekt sicherlich Zugriff auf sehr viele Ressourcen, weshalb über die Jahre etliche Top-Entwickler zum Projekt gelangten. Viele Spieler haben aus diesem Grund hohe Erwartungen an das nächste Abenteuer des Master Chiefs - auch dank der neuen, eigens entwickelten Grafik-Engine Slipspace.

Genau darauf scheinen einige Mitglieder des bestehenden Teams sehr stolz zu sein. Auf einem beruflichen Netzwerk bewirbt der 343-Entwickler Daniele Gianetti seinen Verantwortungsbereiche, zu denen auch die Entwicklung besagter Technologie gehört. Der Mann war "zuständig für die Architektur und die technische Entwicklung der modernsten AAA-Game-Engine auf dem Planeten", schreibt er selbst. Das sind natürlich große Worte, die ebensolche Erwartungen wecken. Glaubt ihr, dass Slipspace und Xbox Scarlett außergewöhnliche grafische Ergebnisse abliefern?

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Halo Infinite

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt