Deutsch
Gamereactor
News

Larry "Major Nelson" Hryb ist Unity beigetreten

Die ehemalige Xbox-Legende wird mit dem Game-Engine-Unternehmen Unity zusammenarbeiten.

HQ

Nachdem Larry "Major Nelson" Hryb letztes Jahr nach fast zwei Jahrzehnten als Director of Programming das Xbox-Team verlassen hat, haben wir uns darauf gefreut, zu sehen, was er als nächstes tun wird. Und jetzt lässt er es uns über Threads wissen und schreibt:

"Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ich dem Community-Team von @unity! Aufbauend auf meiner langen Geschichte als Developer Advocate bei @Xbox freue ich mich darauf, wieder mit Entwicklern zusammenzuarbeiten und unsere kollektive Kreativität zu nutzen, um die Zukunft von Echtzeitspielen und -erlebnissen zu gestalten."

In einem längeren Beitrag auf LinkedIn erklärt er, wie er seine neue Rolle sieht:

"Ich freue mich darauf, mit den talentierten Entwicklern und Schöpfern zusammenzuarbeiten, die die Tools von Unity nutzen, um ihre Visionen zum Leben zu erwecken. Gemeinsam werden wir die Art und Weise, wie Geschichten erzählt und Erfahrungen geteilt werden, weiter verändern. Ich trete diese neue Rolle mit einem Herzen voller Erinnerungen und einem Geist an, der von den vor mir liegenden Möglichkeiten aufgeladen ist.

An alle Entwickler, mit denen ich zusammengearbeitet habe: Euer Einfallsreichtum war meine Inspiration. An die Community, die mich unterstützt hat: Ihr Enthusiasmus war meine treibende Kraft.

Und an Unity: Lasst uns Magie geschehen lassen."

Wir hoffen, dass Hryb frisches Blut, neue Energie und frische Ideen in die Unity bringen kann, die in letzter Zeit von Problemen geplagt wurde. Letztes Jahr trat der CEO John Riccitiello nach einem unvorstellbaren Fehltritt mit einem neuen Regelwerk zurück, das jeden Unity-Benutzer verärgerte, und erst im Januar entließen sie 25 % der gesamten Belegschaft.

Ich drücke Hryb die Daumen, viel Glück.

Larry "Major Nelson" Hryb ist Unity beigetreten


Lädt nächsten Inhalt