Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
esports
Rocket League

Lando Norris' Quadrant ist in die wettbewerbsfähige Rocket League eingestiegen

Das Team hat bereits debütiert und wird wieder beim RLCS Fall Cup auftreten.

HQ

Quadrant, die vom Formel-1-Fahrer Lando Norris gegründete E-Sport-Organisation, wächst Jahr für Jahr. Wir haben gesehen, wie sich das Team im kompetitiven Halo-Bereich weiterentwickelt hat, und jetzt ist die Organisation auch in die kompetitive Rocket League-Szene eingestiegen.

Wie über Twitter angekündigt, hat das Team drei Spieler, einen Trainer und einen Analysten unter Vertrag genommen, nämlich:


  • Kurtis "Kash" Kanone

  • Lucas "RelatingWave" Rose

  • Dylan "eekso" Pickering

  • Nicolai "Snaski" Vistesen Andersen (Trainer)

  • Wesley "Buttery Hotness" Canady (Analyst)

https://twitter.com/Quadrant/status/1580906377563602945

Das Team gab am Wochenende sein Debüt in der Rocket League Championship Series, wo es in mehreren Spielen antrat, drei von fünf gewann und nur Spiele gegen Gamers First und Oxygen Esports verlor. Das Team wird als nächstes am Fall Cup teilnehmen, der vom 28. bis 30. Oktober stattfinden soll.

Rocket League

Ähnliche Texte

2
Rocket LeagueScore

Rocket League

KRITIK. Von Mike Holmes

Wir schießen den Ball mit der Stoßstange quer über das Feld im wunderbaren Fußball-Rennspiel-Hybriden von Psyonix.



Lädt nächsten Inhalt