Deutsch
Gamereactor
Artikel

Kopf-an-Kopf-Rennen: Ist die Gamescom die neue E3?

Die jährliche Messe steht vor der Tür, aber ist sie der neue König der Convention?

HQ

Die Gamescom steht vor der Tür und wir bei Gamereactor bereiten uns darauf vor, nach Köln zu fliegen, um eine ganze Reihe der neuesten Spiele zu spielen und mit den wunderbaren Leuten zu plaudern, die sie gemacht haben. Angesichts dieses bevorstehenden Großereignisses haben Ben und Alex beschlossen, sich noch einmal die Köpfe zu stoßen, um darüber zu diskutieren, ob die Gamescom die neue E3 ist oder nicht.

Die Gamescom IST die neue E3 - Ben

Seien wir ehrlich, die Gamescom lag nicht weit hinter der E3 zurück, selbst als die E3 in ihrer Blütezeit war. Die deutsche Convention war DIE Anlaufstelle, wenn man Videospiele liebt und in Europa lebt, da die E3 in Los Angeles stattfindet und für Europäer nie der zugänglichste Ort war. Jetzt, da die E3 in den Staub gebissen hat, hat sich für die Gamescom nichts daran geändert, es fehlt nur noch der größte Hauptkonkurrent.

Versteht mich nicht falsch, ich glaube nicht, dass wir jemals ein Event sehen werden, das darauf abzielt, Showcases und Enthüllungen auf die gleiche Weise zu konsolidieren wie die E3. Summer Game Fest wird es versuchen, aber wir werden nie wieder große Konferenzen haben, die alle persönlich an einem Ort stattfinden, aus dem einfachen Grund, dass es für Verlage billiger und vorteilhafter ist, einfach ihren eigenen digitalen Showcase zu veranstalten. Außerdem ist das Frühsommerfenster besser, um den Sprung auf die Herbstveröffentlichungen zu schaffen, und an beiden Fronten wird die Gamescom wahrscheinlich nie mit der E3 mithalten können.

Kopf-an-Kopf-Rennen: Ist die Gamescom die neue E3?

Aber ohne die in LA ansässige Messe ist die Gamescom heute die größte Spielemesse der Welt. Es war immer die bessere Veranstaltung für die Verbraucher, aber jetzt, wo die E3 vorbei ist, ist sie auch der beste Ort für den Handel - da Tokyo Game Show etwas zu spät kommt und weitgehend nur auf den asiatischen Spielemarkt zugeschnitten ist. Wenn Sie mich also fragen, macht dies die Gamescom standardmäßig zur neuen E3.

Werbung:

Wenn Sie die größten kommenden Spiele spielen, mit Entwicklern sprechen, an Wettbewerben und Turnieren teilnehmen, verrückte und einzigartige Waren kaufen und einfach nur in Videospielen schwelgen möchten, ist die Gamescom der unbestrittene Ort, an dem Sie sein sollten.

Hoffentlich werden wir in den kommenden Jahren sehen, dass alle großen Publisher verstehen, wie wertvoll und wichtig dieses Event für die Fans ist, da es auf der diesjährigen Messe einen spürbaren Mangel an Sony PlayStation, Electronic Arts, Ubisoft und so weiter gibt. Mit einer Rekordbeteiligung und über 1.200 Ausstellern lässt sich jedoch nicht leugnen, dass die Gamescom eine Anziehungskraft hat, insbesondere für Indie- und AA-Entwickler und -Publisher.

Lange Rede, kurzer Sinn, man kann argumentieren, dass die Gamescom nicht die neue E3 ist und Alex genau das tun wird, aber wenn nicht, was dann? Machen wir einfach weiter und akzeptieren, dass dem Spielekalender die große jährliche Messe fehlt? Setzen wir all unsere Hoffnungen und Anstrengungen auf Geoff Keighley und Summer Game Fest? Nein. Wir haben einen neuen König der Convention, und sein Name ist Gamescom.

Werbung:
Kopf-an-Kopf-Rennen: Ist die Gamescom die neue E3?

Die Gamescom ist NICHT die neue E3 - Alex

Die E3 ist tot. Während Sie vielleicht immer noch versuchen, etwas Copium zu schlürfen und sich verzweifelt wünschen, dass es im Jahr 2024 eine große Rückkehr feiert, hat dieses Jahr bewiesen, dass es, selbst wenn es zurückkehrt, eine hohle Hülle seines früheren Selbst sein wird. Viele Menschen blicken in ihrer Trauer auf die nächste Show, den Ersatz, und fairerweise muss man sagen, dass die Gamescom ein verlockender neuer König der Showcases zu sein scheint. Es ist näher an uns in Großbritannien, was schön ist, es ist mit wichtigen Spielern gespickt und ermöglicht es den Leuten, kommende Spiele praktisch zu erleben. Verglichen mit Keighleys vermeintlichem Ersatz bei SGF ist er meilenweit voraus.

Aber wie Sie wahrscheinlich an der Tatsache erkennen können, dass ich dieses Mal auf der Gegenseite stehe, glaube ich nicht, dass die Gamescom die neue E3 ist. Nichts kann die neue E3 sein, denn obwohl die Gamescom das Event in Europa ist, kann sie nicht die gleiche Aufmerksamkeit auf sich ziehen wie diese drei Es. Manche Dinge sind einfach nicht zu ersetzen. Die Welt ist heute wankelmütig und hat ein kurzes Gedächtnis. Wenn du nicht das größte Ding bist, hast du selten die Chance, es zu werden. Die Gamescom wird meiner Meinung nach weiterhin ihren zweiten Platz halten, bis wir eine echte Veränderung sehen.

Kopf-an-Kopf-Rennen: Ist die Gamescom die neue E3?

In diesem Jahr sehen wir zwar Rekord-Ausstellerzahlen, aber in Bezug auf große Enthüllungen hat Keighley bereits gesagt, dass ONL uns nur Updates zu dem geben wird, worüber wir Bescheid wissen. Früher gab es auf der E3 jedes Jahr ikonische Ankündigungen, während die Unternehmen ihre großen Enthüllungen jetzt viel lieber für ihre eigenen Shows aufheben. Natürlich kann es Ausnahmen geben, aber jetzt leben wir in einem Zeitalter von State of Plays, Directs und so weiter, es ist schwer vorstellbar, dass eine Show der Ort ist, an dem man über alles hört.

Vergessen wir auch nicht, dass es nicht nur zwei große Messen pro Jahr gibt. SGF hat vielleicht nicht annähernd so viel Prestige oder Zeug wie die Gamescom, aber es findet in den guten alten USA von A statt, was bedeutet, dass automatisch viel mehr Augen darauf gezogen werden. Auch die Tokyo Game Show kann nicht außer Acht gelassen werden, und da wir sehen, dass Franchises aus Japan wie Final Fantasy, Pokemon, Soulsborne und mehr im Westen Fuß fassen, könnte es sein, dass Tokio eher früher als später der richtige Ort ist.

Die Gamescom, wenn sie die neue E3 sein soll, hat noch einen langen Weg vor sich. Wir müssten mehr Anstrengungen unternehmen, um die Show zu etwas zu machen, das ein globales Publikum nicht verpassen darf, und obwohl dort viel los ist, könnte die Tokyo Game Show immer noch die Krone von Europas größter Spielemesse übernehmen. Im Moment gibt es ein Machtvakuum, und während die Gamescom diejenige sein könnte, die diese Lücke schließt, gibt es andere, ebenso praktikable Optionen.

Kopf-an-Kopf-Rennen: Ist die Gamescom die neue E3?


Lädt nächsten Inhalt