Deutsch
Gamereactor
News
Persona 5 Strikers

Koei Tecmo stimmt für Lokalisation von Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers

Ein gutes Zeichen für Unterstützer der Phantomdiebe.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Einen ganzen Monat ist es jetzt her, dass Entwickler Atlus Persona 5 Royal in Europa veröffentlicht hat und die meisten Fans dürften mit dem überarbeiteten Spiel mittlerweile durch sein. Falls ihr mit dem Game (wieder) auf den Geschmack gekommen seid, dann hat Omega Force vielleicht schon bald die nächste Überraschung parat.

Im Februar hat der Entwickler, der am ehesten für vielen Dynasty-Warriors-Spiele bekannt ist, in Zusammenarbeit mit Atlus und Koei Tecmo ein Spin-Off-Ableger zu Persona 5 im Musou-Genre veröffentlicht. Das Spiel wurde schon einige Mal inoffiziell für den Westen bestätigt, nun hat der Publisher Koei Tecmo ihre Investoren über konkrete Lokalisationspläne informiert.

Siliconera wurde darauf aufmerksam gemacht, dass der Titel im Finanzbericht des Unternehmens unter den laufenden Projekten gelistet ist. Ob das Vorhaben noch 2020 abgeschlossen werden kann, ist für uns aktuell nicht abzusehen. In Japan erschien Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers für Nintendo Switch und Playstation 4, thematisch setzt die Geschichte an die Ereignisse des Hauptspiels an und schickt die Phantomdiebe auf ein neues Abenteuer quer durch Japan.

Persona 5 StrikersPersona 5 Strikers

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.