Deutsch
Gamereactor
News
Kingdom Come: Deliverance

Kingdom Come: Deliverance Entwickler kündigen ihr nächstes Spiel am Donnerstag an

Warhorse Studios hat ungefähr sechs Jahre lang an etwas gearbeitet.

HQ

Es ist nun über sechs Jahre her, dass die tschechischen Warhorse Studios ihren Kingdom Come: Deliverance veröffentlicht haben, einen mittelalterlichen Simulator, in dem die Entwickler bestrebt waren, das Mittelalter bestmöglich darzustellen.

Bei der Veröffentlichung führte dies zu einiger Kritik, dass das Spiel einfach nicht sehr inklusiv sei, aber die Entwickler blieben standhaft und argumentierten, dass das europäische Mittelalter nicht sehr inklusiv sei. Am Ende war es ein großer Erfolg und verkaufte sich über sechs Millionen Mal.

Aber abgesehen von den Updates für Kingdom Come: Deliverance, was hat Warhorse Studios in den letzten sechs Jahren gemacht? Nun, wir werden es anscheinend am 18. April um 21:00 Uhr BST / 20:00 Uhr MESZ herausfinden. Abgesehen davon, dass sie dies ankündigen, sagen die Entwickler nichts, so dass wir nicht wissen, ob es eine Fortsetzung von Kingdom Come: Deliverance geben wird, vielleicht eine Art Spin-off oder eine komplett neue Spielserie.

Was denkst du und was erhoffst du dir?

Kingdom Come: Deliverance

Ähnliche Texte

5
Kingdom Come: DeliveranceScore

Kingdom Come: Deliverance

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Ein ambitioniertes Projekt haben die Tschechen von Warhorse Studios aufgestellt, leider wird es von handwerklichen und konzeptionellen Fehlern ruiniert.



Lädt nächsten Inhalt