Deutsch
News
Fairy Tail

Keisuke Kikuchi hätte "sehr gern" eine Fortsetzung von Fairy Tail

Der erste Teil ist noch nicht einmal erschienen, doch der Japaner findet bereits Argumente, die ein weiteres RPG rechtfertigen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Gust, der Entwickler der Atelier-Serie, arbeitet zusammen mit Koei Tecmo an einem Fairy-Tail-JRPG. Obwohl dieses Projekt noch nicht einmal veröffentlicht wurde, sagte Producer Keisuke Kikuchi kürzlich in einem Interview zu Twinfinite, dass er bereits über eine Fortsetzung nachdenke:

"Angesichts der Tatsache, dass Fairy Tail eine so großartige Geschichte mit so vielen Charakteren bietet und so vieles, was man tun kann, wäre es eine Schande, wenn wir [nach] einer einzigen [Videospielumsetzung] aufhören würden", erklärte Kikuchi. "Wenn wir es gut machen, würde ich sehr gern eine Fortsetzung schaffen."

Der Fairy-Tail-Schöpfer Hiro Mashima soll laut dem leitenden Entwickler stark in das Programm involviert sein:

"Als Erschaffer überprüft er die Modelle und Charakteranimationen gründlich. Außerdem haben wir viele Treffen mit ihm", bestätigte Kikuchi. "Diese Woche haben wir ihm diesen Build vorgestellt. Da er selbst ein begeisterter Spieler ist, hat er viele Fragen gestellt und Vorschläge gehabt. Diese kreativen Diskussionen sind für das Team ebenso ermutigend, wie hilfreich."

"In Bezug auf die Geschichte folgt das Spiel der [Story] des Anime, aber wir werden originelle, charakterbezogene Episoden haben. Für diese gehen wir immer zu Herrn Mashima, um seine Zustimmung zu erhalten."

Der Entwickler stellte außerdem klar, dass viele Schritte unternommen werden, um sicherzustellen, dass die Umsetzung des Spiels der Vorlage entspricht.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Fairy Tail

Ähnliche Texte

Fairy TailScore

Fairy Tail

KRITIK. Von Roy Woodhouse

Es ist an der Zeit, den beliebten Anime spielerisch zu erkunden.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.