Kein Mehrspieler für Wolfenstein II, um den Einzelspieler zu verbessern - Wolfenstein II: The New Colossus - Gamereactor
Deutsch
Gamereactor
News
Wolfenstein II: The New Colossus

Kein Mehrspieler für Wolfenstein II, um den Einzelspieler zu verbessern

Der Narrative Designer erklärt euch, warum man in Wolfenstein II nicht gemeinsam mit Freunden auf Nazijagd gehen darf.

Viele der großen Spiele bekommen heutzutage eine Mehrspielerkomponente, die Spieler bei der Stange halten sollen. Das kommende Wolfenstein II: The New Colossus wird explizit auf diese Funktion verzichten, erklärte Machine Games' Narrative Designer Tommy Tordsson Björk den Kollegen von Gamesindustry kürzlich im Interview.

"Der einzige Weg wie man diese super immersiven narrativen Erfahrungen erstellt, ist der alleinige Fokus auf den Einzelspieler. Eine Mehrspielerkomponente in Arbeit zu haben, verwässert das alles nur. Das ist die Gefahr, wenn man zwei Dinge gleichzeitig machen will."

"Wir testen die Grenzen aus, aber zur selben Zeit gibt es viele Dinge, die Wolfenstein besonders machen: Das Drama, die menschlichen Beziehungen, der dunkle Humor und die Gewalt. Es verschiebt die Grenzen an allen Fronten."

Wie findet ihr die Entscheidung, bewusst auf einen Mehrspielermodus zu verzichten und hättet ihr vielleicht doch gerne mit Freunden zusammen Nazis gejagt? Wolfenstein II: The New Colossus erscheint am Freitag, den 27. Oktober, für PC, PS4 und Xbox One. Eine Nintendo Switch-Version ist für das kommende Jahr geplant.

Wolfenstein II: The New Colossus

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.